Wechselseitig kommen

Auf der Seite „Gender – Theorie oder Ideologie“ setzt sich der dortige Autor kritisch mit der Queer-Theorie auseinander. Und obwohl ds nicht allzu schwer ist, weil die Lücken der Queer-Theorie in der Tat ganze Häuserblocks einnehmen, gibt es einen Absatz, den ich meinerseits kritisch unter die Lupe nehmen möchte:

Bereits angeklungen ist die „Reziprozität“ der Geschlechtsorgane von Mann und Frau, was die sexuelle Erregung anbelangt. Auch hier muß die Queer-Theorie erklären, warum sowohl bei männlichen als auch bei weiblichen Homosexuellen keine Reziprozität der sexuellen Erregung und Orgasmusfähigkeit gegeben ist. Homosexuelle können nicht ohne weiteres in einem gemeinsamen Akt zum Höhepunkt kommen, wie dies für den natürlichen Geschlechtsverkehr der Fall ist.

Wer ernsthaft behauptet, bei homosexuellen Menschen wäre keine Reziprozität der sexuellen Erregung und Orgasmusfähigkeit gegeben, war offenbar noch nie weder homosexuell, noch mit einem Partner des gleichen Geschlechtes im Bett. Zumindest was männliche Paare angeht, sind Reziprozität der sexuellen Erregung und Orgasmusfähigkeit nahezu deckungsgleich und übertreffen die Orgasmusfähigkeit der Frau beim heterosexuellen Geschlechtsverkehr bei weitem. Glaubt man einigen Berichten von Frauen und vergleicht diese mit schwulem Sex, ist ein Orgasmus allein durch penile Reizung der Prostata, sogar wahrscheinlicher als ein Orgasmus allein durch penile Reizung der Vagina.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Wechselseitig kommen

  1. Interessant. Für Schwule hast Du wohl recht. Bei Lesben sieht es vielleicht auch wieder anders aus.
    Eine Bi-Frau erzählte mir mal, dass der Vorteil an Heterosex eben sei, dass man sich gleichzeitig erregt und gleichzeitig oder zumindest kurz nacheinander kommen kann. Bei Lesbensex läuft es dagegen meistens nach dem Schema: Erst machst Du’s mir, dann mach ich’s Dir.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s