Bi und so

Heute ist der Internationale „Bi Visibility Day“:

Verwirrt, unentschlossen, aufmerksamkeitsheischend: Solchen Vorurteilen sind Bisexuelle noch immer ausgesetzt. Diskriminierungen gehen von Heteros wie Homos aus. Der heutige „Bi Visibility Day“ soll das ändern.

Das Grundkonzept der Bisexualität ist eigentlich ganz cool. Die Vorstellung, mehr Auswahl zum Vögeln zu haben, erscheint mir durchaus reizvoll. Es sei aber dennoch gesagt, dass ich es als Homo nicht gerade toll finde, auch noch mit Frauen um Männer konkurrieren zu müssen. Das ist auch  auch der Grund, warum ich Bedenken hätte, mit einem Bisexuellen eine Beziehung einzugehen. Ich hätte beständig das Gefühl, ihm etwas zu verwehren, ihm etwas zu schulden, ihm nicht genug zu sein.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Bi und so

  1. Das mit der Konkurrenz klingt plausibel.

    Die Sache mit dem Vorenthalten/ Verwehren erscheint mir aber nur zum Teil ein berechtigtes Gefühl zu sein.

    Es gibt, wie bei den Homos und Heteros auch, monogame und polygame Bisexuelle.
    Ein monogamer Bisexueller wird sich den oder die Eine/n auswählen, mit dem er oder sie sagt „Jo, das isses. Mit dem/der, und nur dem/der, will ich mein Leben inklusive dem Sexuellen teilen.“
    Der wird das andere Geschlecht in dem Maße vermissen, in dem ein monogamer Schwuler ebenso die Abwechslung an anderen Männern vermisst. Beide sind aber in der Lage, das (freiwillig) durch die Beziehung kompensieren.
    Bei Polygamen sieht die Sache schon wieder etwas anders aus. Da muss man als bspws. schwuler Partner gedanklich schon zurecht kommen, dass der Freund auch auf Mösen abfährt, die einen selbst nullinger reizen. Das kann nicht jeder.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s